Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis

Was ist das?

Bei der Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis kommt vor allem die Therapie nach Bobath zum Einsatz. Die Techniken dieser Methode basieren auf den aktuellsten neurophysiologischen Erkenntnissen. Deshalb ist neben der einmal erworbenen Zusatzqualifikation eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung des Therapeuten erforderlich.

Was beinhaltet die Therapie nach Bobath

Befundaufnahme

Vor dem Hintergrund der bestehenden neurologischen Störung im zentralen oder periphären Nervensystem (Störung im Hirngewebe oder oberflächlichen Nerven) werden die funktionellen Einschränkungen des Patienten, seine Alltagsbeeinträchtigungen, seine verlorenen und verbliebenen Fähigkeiten festgestellt.

Bewegungsanalyse

Aufgrund der funktionellen Einschränkung des Patienten ergeben sich 4 Hauptfragen.

  1. Wie bewegt sich der Patient?
  2. Warum bewegt er sich auf diese Weise?
  3. Ist eine Veränderung dieser Bewegung erforderlich?
  4. Kann diese Änderung erreicht werden?

Behandlungsstrategien

Die Basis bildet hier ein problemorientiertes Erarbeiten von neuen Bewegungsabläufen, oder Erhalten und Festigen vorhandener, funktionierender Bewegungsmuster. Als ein Kernelement liegt dem Bobath Konzept ein aufgabenorientiertes Handeln zugrunde. Um die Motivation zu fördern legt der Therapeut mit dem Patienten eine gemeinsame, realistische Zielvereinbarung fest.

Erneuter Befund

Nochmaliges Analysieren der funktionellen Einschränkungen und eine Anpassung der Therapie an die neu erlernten und erarbeiten Bewegungsabläufe. Ist das vereinbarte Zwischenziel erreicht, gibt es zwischen Therapeut und Patient eine erneute Zielabsprache zur Förderung weiterer Fortschritte.

Welche Krankheitsbilder werden maßgeblich mit diesem Therapiekonzept behandelt? Hier nur einige Beispiele:

Schlaganfälle

mit allen Varianten motorischer und sensorischer Ausfälle. (zum Beispiel Halbseitenlähmung, Schädigung des Rumpfes, funktionelle Beeinträchtigung der oberen oder unteren Extremitäten)

Morbus Parkinson

Multiple Sklerose (Encephalomyelitis disseminata)

ALS

Periphäre Neuropathien (Schädigung des oberflächlichen Nervensystems)

Adresse

Hauptstraße 43-61,
45219 Essen-Kettwig
(direkt über REWE)

Kontakt

Termine nach Vereinbarung
Tel: 02054 / 16 42 6
Fax: 02054 / 93 69 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Physio Kettwig

Montags bis Donnerstags
07:30 - 20:00 Uhr

Freitags
07:30 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Physio Fitness

Montags bis Freitags
07:30 - 20:00 Uhr

Samstags
12:00 - 15:00 Uhr

Betreute Zeiten:
Montags bis Donnerstags
09:30 - 11:00 Uhr
17:30 - 19:00 Uhr

Freitags
09:30 - 11:00 Uhr
17:00 - 20:00 Uhr

Samstags
12:00 - 15:00 Uhr

 

Copyright © 2017 Physio-Kettwig